Was ist eigentlich Pilates?

Pilates ist eine sanfte, aber sehr wirkungsvolle Trainingsmethode, bei der jeder Muskel und jedes Gelenk bewegt wird. Dadurch wird eine Verbesserung der Beweglichkeit und der Wahrnehmung des eigenen Körpers, sowie eine Stärkung der Muskulatur erreicht. 

Der Schwerpunkt im Pilates liegt auf der Qualität der Ausführung der Übungen, dadurch werden  Bewegungs- und Haltungsangewohnheiten positiv verändert und wir bewegen uns aufrechter und gelassener durch das Leben. 

 

Der Fokus in einer Mattenstunde Pilates liegt allein auf dem eigenen Körper. Das ist die perfekte Gelegenheit für uns die eigene Technik zu überprüfen. Stabilität, die Aktivierung der tiefen Muskulatur, die neutrale Wirbelsäulenstellung und die Atmung sind nur einige der wichtigen Punkte, die im Schwerpunkt der Pilates Stunde liegen. Durch die Perfektionierung der Pilates Prinzipien erlangen wir die Fähigkeit einer optimalen Körperfunktion, erfahren physische Veränderungen, können reinigende Wirkungen erreichen, sowie gleichzeitig die eigene Kraft stärken. 

Durch den zusätzlichen Einsatz der Pilates-Rolle, sowie verschiedenen Bällen werden gezielt die Faszien trainiert, Verspannungen gelöst und das Bindegewebe elastisch gehalten. 


"Pilates ist eine wunderbare Möglichkeit um Körper                                             und Geist in Einklang zu bringen."

Joseph H. Pilates